kingdomvend.com

kingdomvend.com

View Profile

MDMA

Added

Jun 25, 2023

Views

45

Ratings:

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Description:

MDMA Kaufen

MDMA Kaufen ist bekannt dafür, dass es anregend und energiegeladen ist. Dies fördert Aktivitäten wie Laufen, Klettern und Tanzen in einer Weise, die MDMA zu einer beliebten Wahl für Musikveranstaltungen wie Festivals und Raves macht. Die ausgeprägte Art der Stimulation, die MDMA bietet, kann als erzwungen beschrieben werden. Das bedeutet, dass es bei höheren Dosen schwierig oder unmöglich wird, still zu halten, da Kiefer zusammengebissen werden, der Körper unwillkürlich zittert und vibriert, was zu einer Unruhe in den Händen und einem allgemeinen Mangel an motorischer Kontrolle führt. Im Gegensatz zu den meisten anderen Stimulanzien kann die stimulierende Wirkung von MDMA jedoch paradoxerweise auch von anhaltenden oder wellenartigen Gefühlen tiefer Sedierung und Entspannung begleitet sein, was typischerweise bei mittleren bis starken Dosen der Fall ist.

500 Pillen XTC Ecstasy 220mg Variationen

Der körperliche Rausch von MDMA lässt sich als ein mäßiges bis extremes euphorisches Kribbeln beschreiben, das den gesamten Körper erfasst. Dieses Gefühl ist durchgängig vorhanden, steigt mit dem Beginn der Wirkung stetig an und erreicht seinen Höhepunkt, wenn der Höhepunkt erreicht ist.
Die körperliche Euphorie ist ein hervorstechender Aspekt des MDMA-Erlebnisses und tritt zuverlässig auf, wenn MDMA verantwortungsvoll konsumiert wird, d. h. in angemessener Dosierung und in angemessenen Abständen zwischen den Erlebnissen. Die Euphorie lässt jedoch schnell nach, wenn man eine Toleranz gegenüber der Wirkung von MDMA aufbaut, was umgangssprachlich als “Verlust der Magie” bezeichnet wird.

MDMA führt zu einer deutlichen Verbesserung der taktilen Empfindungen. Die Konsumenten berichten häufig von einem Gefühl der Weichheit und Unschärfe, das sich über ihre Haut legt. Auch das Berühren von weichen und flauschigen Gegenständen wie z.B. Zottelteppichen kann unwiderstehlich angenehm und befriedigend sein. Die taktile Verstärkung durch MDMA scheint ein einzigartiger Effekt der Entaktogenklasse zu sein und könnte mit Serotonin zusammenhängen:

Wirkungen von MDMA.

Die visuellen Wirkungen von MDMA treten selektiver und weniger konsistent auf als bei den traditionellen Psychedelika. Dies hat dazu geführt, dass viele Menschen die psychedelischen Aspekte von MDMA als Mythos oder Gerücht abtun, obwohl eine Vielzahl von anekdotischen Berichten das Gegenteil vermuten lässt. Die Wirkungen können nicht garantiert werden, treten aber am ehesten bei chemisch reinem MDMA in hohen Dosen, gegen Ende der Erfahrung und insbesondere dann auf, wenn der Konsument zuvor Cannabis geraucht hat. Sie scheinen auch wahrscheinlicher zu sein, wenn der Konsument bereits Erfahrungen mit Psychedelika gemacht hat.

MDMA ist in der Lage, ein einzigartiges Spektrum niedriger und hoher halluzinatorischer Zustände hervorzurufen, und zwar in einer Weise, die deutlich weniger konsistent und reproduzierbar ist als die der meisten anderen häufig verwendeten Psychedelika. Diese Wirkungen treten viel häufiger während des Höhepunkts oder des Abschwungs der Erfahrung auf.
Die inneren Halluzinationen, die MDMA auslöst, treten nur bei extrem hohen Dosen als spontane Durchbrüche auf.

Der allgemeine Kopfbereich von MDMA wird von vielen als eine ausgeprägte geistige Stimulation, Gefühle von Liebe, Empathie, Offenheit und ein ausgeprägtes Gefühl der Verjüngung und Euphorie beschrieben. Es ist in der Lage, eine große Anzahl von kognitiven Effekten zu erzeugen.

DOSIERUNG

Schwellenwert: 10mg
Leicht: 15 – 55mg
Gewöhnlich: 55 – 125mg
Stark: 125 – 180mg
Stark: 180mg+

DAUER

Insgesamt: 3-6h
Beginn: 30 – 45 Minuten
Hochkommen: 15 – 30 Minuten
Höchststand: 1,5 – 2,5 Stunden
Abklingen: 1 – 1,5 Stunden
Nachwirkung: 12 – 48 Stunden

Die tödliche Dosis von Ecstasy beträgt etwa 2 Gramm oder 2000 Milligramm. Die tödliche Dosis von MDMA kann zwischen dem 10- bis 16-fachen der durchschnittlichen Einzeldosis liegen. Eine Einzeldosis Ecstasy wird in der Regel in Pillen- oder Tablettenform eingenommen.

Categories: MDMA

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *